Wir laden Sie herzlich ein...

 

Vortrag "Welterbe Pfalz - das Beispiel Aachen"

 

Freitag, 14. September 2018, 19.00 Uhr

Die Pfalzen von Aachen und Ingelheim sind seit langem Orte historischer Selbstvergewisserung und touristischen Interesses. Sie sind in ihrem heutigen Erscheinungsbild inszenierte Denkmäler. In Aachen beginnt die Inszenierung der Pfalz in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und wurde durch die Aufnahme in die Liste des kulturellen Welterbes 1974 nochmals verstärkt. Welche Konsequenzen dies für das Denkmal selbst und seine gebaute und genutzte Umgebung hatte und hat, ist Thema dieses Vortrags.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Forschungsstelle Kaiserpfalz Ingelheim im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 "Sharing Heritage".

Vortrag von Prof. Dr. Frank Pohle, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Ort: WBZ, Raum 101

 

Weitere aktuelle Termine unter: Vereinsveranstaltungen