Sie sind hier:   Nieder-Ingelheim > Mainzer Straße überschwemmt

Die Mainzer Straße nach einem Unwetter


Autor und Repro: Hartmut Geißler


Die Mainzer Straße ist durch Unwetter mit starken Regenfällen immer wieder von Überschwemmungen bedroht, durch die große Schlamm- und Geröllmassen vom Mainzer Berg abwärts gerissen werden.

Dies könnte auch zu einem Teil zur Niveau-Anhebung im Saal geführt haben, dessen Häuser aus dem 19. und 20. Jahrhunderts oftmals mehr als zwei-drei Meter über dem Niveau der Karolingerzeit liegen. Deutlich sichtbar geworden ist dieser Niveauunterschied durch die Ausgrabungen am Heidesheimer Tor und bei der Wehrmauer mit Wendeltreppe an der Apsis der Aula regia.

Auf dem folgenden undatierten Foto (1905?) aus dem Archiv des Historischen Vereins ist der Platz vor dem alten Nieder-Ingelheimer Rathaus zu sehen, ganz rechts am Rand ein Stück des Brunnens von 1811 und rechts hinter den Bäumen das Gebäude, in dem heute eine Apotheke ist.

Copyright: Hist. Verein

 

Gs, erstmals: 31.12.11; Stand: 03.03.17