Sie sind hier:   Nieder-Ingelheim > Ingelheim West  > St. Paulus

Die katholische Kirche St. Paulus in Ingelheim-West


Autor und Foto: Hartmut Geißler


Für die rasch gewachsene Bevölkerung des neuen Stadtteils Ingelheim-West wurde 1980 das ungewöhnliche, "moderne" Gebäude von "St. Paulus" errichtet, das als Kirche und Gemeindezentrum dient. Architekt war Justus Dahinden aus Zürich. Geweiht wurde das Gotteshaus am 29.11.1981 durch Kardinal Volk, Mainz.

In jüngster Zeit ist das Haus reparaturbedürftig geworden, aber da die geschrumpfte Gemeinde die Kosten nicht allein schultern kann und das Bauwerk (noch) nicht unter Denkmalschutz steht, wird derzeit intensiv über eine andere Nutzung nachgedacht, wenn nicht sogar über einen Abriss (2019/2020).

Gemeindezentrum von der Albrecht-Dürer-Straße aus
Eingang von der Veit-Stoß-Straße aus

 

Gs, erstmals: 24.09.11; Stand: 28.01.20