Sie sind hier:   19. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg > Grundstraße  > Grundstraße alt Schwebebahn

Die Grundstraße in Nieder-Ingelheim mit Schwebebahn ca. 1915


Autor und Repro: Hartmut Geißler


Das Foto stammt aus dem Archiv des Hist. Vereins und ist auf 1915 handschriftlich datiert (das zweite Foto ist ein vergrößerter Ausschnitt davon).

Vor dem Turm der Remigiuskirche erkennt man den Schutzbau der Schwebebahn, der die Straße vor ggf. herabfallendem Gestein der "Cementfabrik" von Carl Krebs schützen sollte.

Links davon steht einer der Stützpfeiler der Schwebebahn, die die am Mainzer Berg gebrochenen Steine in die Fabrik auf dem heutigen Boehringer- Gelände transportierte.

Die Grundstraße besaß damals schon Telefonleitungen (Masten!) und Gasbeleuchtung (am rechten Bildrand).

 

 

 

Gs, erstmals: 09.03.07; Stand: 13.08.11