Sie sind hier:   Ingelheimer Persönlichkeiten > Karl der Große

Karl der Große in Ingelheim


* 748 … † 814 Aachen

Siehe "Karolingerzeit und die Pfalz"

Reiterstatutette eines Königs mit Krone, Reichsapfel (auf der anderen Seite) und Schwert oder Fahne in der sichtbaren, leeren Hand aus der Zeit um 870. Gewöhnlich wird darin eine symbolhafte Abbildung Karls des Großen gesehen; manche Forscher allerdings sehen in der Person eher ein Darstellung seines Enkels Karls des Kahlen.

Die 27 cm hohe Statutette wurde in der Kathedrale von Metz gefunden, hatte möglicherweise eine Bedeutung bei den Gedankmessen zu Karls des Großen Todestag am 28. Januar. Sie wird heute im Louvre in Paris ausgestellt.

Eine Nachbildung dacon steht im Ingelheimer Museum.

Original im Louvre (wikipedia)


Gs, erstmals: 04.06.09; Stand: 27.02.17