Sie sind hier:   Französische Revolution und Napoleon > Pockenimpfung

Die ersten Pockenschutzimpfungen in Ingelheim


Autor: Franz Weyell

Im Archiv der Stadt Ingelheim befindet sich ein Aktenstück, das Kunde gibt, wie in unserer Stadt zum ersten Male im ersten Jahrzehnt des vorigen Jahrhunderts [ = des 19. Jhs.; Gs] die Pockenimpfung praktiziert wurde. Es heißt darin:

Der Bezirksrat an die Herren Maires des Kantons Ober-Ingelheim.

Unterm 10. dieses schreibt mir der Herr Präfekt, daß er mit Vergnügen aus den ihm eingekommenen Verzeichnissen der in den Jahren 1806 und 1807 geborenen Kinder ersehen hätte die Fortschritte, welche die Einimpfung der Schutzblattern vorzüglich in dem Kantone Ober-Ingelheim gemacht habe.

Ohne Zweifel, meine Herren, haben wir es Ihnen und dem besonderen Eifer der Gesundheitsbeamten zu verdanken, daß dieses für die Menschheit so heilsame Mittel allgemein angewandt wird, allerdings hängt viel von dem Mitwirken der Localbeamten ab, daß diese durch lange Erfahrung gut geheißene Kunst gegen das Übel der natürlichen Blattern vorurteilsfrei und allgemein wird. Ich bin daher versichert, daß Sie fortwährend aus allen Kräften die gänzliche Vertilgung der bösartigen Blattern unterstützen und sich dadurch das Wohl­gefallen Ihrer Obern und den Dank der Menschheit erwerben werden.

Von gegenwärtigem Schreiben sind Sie eingeladen, deren Gesundheitsbeamten, die sich in ihrer Gemeinde befinden, Abschrift zu erteilen. Ich habe die Ehre, Sie zu grüßen - (gez.) Derscheid. - Ober-Ingelheim, den 20.7.1808.

Ein Jahr später wird dem Präfekten wiederum von einer bösartigen Krankheit, woran ganze Haushaltungen darnieder gelegen, auch mehrere erlegen sind, in Ingelheim berichtet. Ein Arzt aus Mainz, Ditenius, wird beordert, die Kranken zu behandeln und den Gesundheitsbeamten Werner zu beraten. Dieser meldet unterm 15. Januar 1810, daß die Krankheit aufhöre - es wird nicht gesagt, daß es die Pocken waren - und fragt an, was nun mit den noch verbliebenen Medikamenten geschehen soll."

Aus: Ingelheimer Zeitung, 28. Januar 1961 = BIG 20, 1970, 47f.

 

Gs, erstmals: 30.12.05; Stand: 08.02.17